Valoremplus

 

Strom und Kompost ist gut – Essen macht aber auch Sinn.

Valoremplus - das sind Lösungsansätze im Bereich Food Waste. 

Wir führen verschiedene Projekte durch, um die Wertschöpfung der Erzeugnisse von Bio-Produzenten zu erhöhen.

 

Ganz aktuell startet dieses Jahr mitte September das Projekt Traubenkernöl. Aus dem Trester, der nach dem Pressen der Trauben anfällt, gewinnen wir an die 160 Liter sortenreines Traubenkernöl. Das sind ca 1,5 Millionen kcal, die somit  auf den Lebensmittelmarkt gelangen. Dazu noch ca 2 Tonnen Traubenhautpulver, das bekannt ist für seinen hohen Gehalt an OPC. Der Trester käme sonst auf den Kompost, oder in die Biogasanlage.

Beide Produkte sind in den nächsten Monaten marktreif und gelangen in die Verkaufskanäle von rohrohroh.

Vom Vorprojekt sind aber bereits 2 Traubenkernöle verfügbar.

 

Weitere laufende oder geplante Projekte zur Valorisierung von Sekundärprodukten aus der schweizer Bio-Landwirtschaft:

 

Steinobstkerne

Beerensamen

weitere Trockenfrüchte

Kürbiskerne

 

 

  • Bei uns im Laden erhalten Sie bereits von uns getrocknete Bio-Bananen, die ansonsten ihre Energie in die Biogas-Anlage übertragen hätten. Nun ist diese Energie gepeichert und wartet nur darauf, Ihre Muskeln mit Bio-Power zu versorgen. Sie sind süss, fruchtig und tun einfach gut. Es hat, solange es hat.